Login Passwort vergessen?
Angebot Warenkorb
0,00 EUR   (0)
Warenkorb
Produkte:
0 Stück
Total:
0,00 €
Warenkorb anzeigen >>
Merkzettel
Produkte:
0 Stück
Total:
0,00 €
Merkzettel anzeigen >>

Angebote direkt im Shop erstellen und downloaden!

Sie haben Artikel zu Ihrem persönlichen Angebot hinzugefügt.

Zum Download Ihres Angebots, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten im Shop ein.
Ihnen werden automatisch die hinterlegten Rabatte abgezogen.

Sie haben noch kein Kundenkonto?
Kein Problem, registrieren Sie sich als Neukunde oder downloaden Sie Ihr Angebot als Gast.

Vorteile eines Kundenkontos:

  • Ihre Rabatte werden automatisch angezeigt
  • Übersicht aller Angebote


Neukunde Login Als Gast downloaden Zurück

Bitte füllen Sie folgendes Formular aus, um den Download zu beginnen

*Pflichtangaben

Zurück

D3100

Sie befinden sich in der Übersicht für den Artikel: D3100
Bitte wählen Sie eine Artikelvariante aus der Übersichtstabelle unten.

Beschreibung:
Das Membran-Druckbegrenzungsventil schützt Druckluftgeräte vor
überhöhtem Druck. Wenn der eingestellte Druck überschritten wird,
bläst das Ventil so lange in die Atmosphäre bis der gewünschte
Maximaldruck unterschritten wird. Es ist empfehlenswert, einen
möglichst niedrigen Druckbereich zu wählen.

Medium: Druckluft, Gase

Überdruck: max. 6 bar
Einstellung:
- mit Einstellschraube bei D3100-04 bis - 1A,
eine Kontermutter verhindert ungewollte Verstellung
- mit Knebel bei D3100-12 und -16,
eine Kontermutter verhindert ungewollte Verstellung

Manometeranschluss: G¼ beidseitig, Verschlussschrauben werden mitgeliefert
Einbaulage: beliebig

Temperaturbereich:
0 °C bis 80 °C, FKM oder EPDM
0 °C bis 130 °C, Hochtemperaturausführung,
bei entsprechend aufbereiteter Druckluft bis -20 °C
oder Tieftemperaturausführung bis -40 °C

Gehäuse: Edelstahl 316L, W.-Nr. 1.4404
Membrane: PTFE auf NBR-Träger
O-Ringe: FKM, wahlweise EPDM
Innenteile: Edelstahl 316L, W.-Nr. 1.4404

Produktbeschreibung ausblenden