online-Forum
Login Passwort vergessen?
Angebot Warenkorb
0,00 EUR   (0)
Warenkorb
Produkte:
0 Stück
Total:
0,00 €
Warenkorb anzeigen >>
Merkzettel
Produkte:
0 Stück
Total:
0,00 €
Merkzettel anzeigen >>

Angebote direkt im Shop erstellen und downloaden!

Sie haben Artikel zu Ihrem persönlichen Angebot hinzugefügt.

Zum Download Ihres Angebots, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten im Shop ein.
Ihnen werden automatisch die hinterlegten Rabatte abgezogen.

Sie haben noch kein Kundenkonto?
Kein Problem, registrieren Sie sich als Neukunde oder downloaden Sie Ihr Angebot als Gast.

Vorteile eines Kundenkontos:

  • Ihre Rabatte werden automatisch angezeigt
  • Übersicht aller Angebote


Neukunde Login Als Gast downloaden Zurück

Bitte füllen Sie folgendes Formular aus, um den Download zu beginnen

*Pflichtangaben

Zurück

R40

Sie befinden sich in der Übersicht für den Artikel: R40
Bitte wählen Sie eine Artikelvariante aus der Übersichtstabelle unten.

Beschreibung:
ochsensibler, 2-stufiger Präzisionsdruckregler mit dem Düse-
Prallplattenprinzip. Robuste Konstruktion für wartungsarmen
Betrieb mit Druckluft oder neutralem Gas.

Boosterausführung:
In der Option "A" kann der Druckregler zusätzlich zur Einstell-
feder mit Steuerdruckluft bis 7 bar angesteuert werden. Damit
ist er ein Volumenstrombooster mit überlagerter paralleler
Nullpunktverschiebung.

Eingangsdruck:
mindestens 0,3 bar über dem geregelten Ausgangsdruck und
maximal entsprechend der Tabelle.

Eigenluftverbrauch:
erfolgt nur dann, wenn kein Volumenstrom fließt. Je größer die
Differenz zwischen Eingangsdruck und Ausgangsdruck ist, um so
größer ist der Eigenluftverbrauch z.B. PE = 9 bar, PA = 7 bar,
v = 3 l/min.

Entlüftungsleistung:
50 l/min bei 1,7 bar Ausgangsdruck und 20 mbar Sekundärüberdruck.

Druckkonstanz: um 10 mbar sinkt der Ausgangsdruck bei Veränderung
des Volumenstromes von "0" auf "max".

Genauigkeit: < 0,03 % Ausgangsdruck. 10 Umdrehungen des Drehknopfes
zur Verstellung des gesamten Bereiches.

Manometeranschluss: 1⁄4˝ NPT beidseitig, Verschlussschrauben werden mitgeliefert
Einbaulage: beliebig

Temperaturbereich:
Betriebstemperatur = -4 °C bis 80 °C
Lagertemperatur = -20 °C bis 100 °C

Temperatureinfluss:
1 % des eingestellten Druckes bei 30 °C Hochsensibler, 2-stufiger Präzisionsdruckregler mit dem Düse-
Prallplattenprinzip. Robuste Konstruktion für wartungsarmen
Betrieb mit Druckluft oder neutralem Gas.

Boosterausführung:
In der Option "A" kann der Druckregler zusätzlich zur Einstell-
feder mit Steuerdruckluft bis 7 bar angesteuert werden. Damit
ist er ein Volumenstrombooster mit überlagerter paralleler
Nullpunktverschiebung.

Eingangsdruck:
mindestens 0,3 bar über dem geregelten Ausgangsdruck und
maximal entsprechend der Tabelle.

Eigenluftverbrauch:
erfolgt nur dann, wenn kein Volumenstrom fließt. Je größer die
Differenz zwischen Eingangsdruck und Ausgangsdruck ist, um so
größer ist der Eigenluftverbrauch z.B. PE = 9 bar, PA = 7 bar,
v = 3 l/min.

Entlüftungsleistung:
50 l/min bei 1,7 bar Ausgangsdruck und 20 mbar Sekundärüberdruck.

Druckkonstanz: um 10 mbar sinkt der Ausgangsdruck bei Veränderung
des Volumenstromes von "0" auf "max".

Genauigkeit: < 0,03 % Ausgangsdruck. 10 Umdrehungen des Drehknopfes
zur Verstellung des gesamten Bereiches.

Manometeranschluss: 1⁄4˝ NPT beidseitig, Verschlussschrauben werden mitgeliefert
Einbaulage: beliebig

Temperaturbereich:
Betriebstemperatur = -4 °C bis 80 °C
Lagertemperatur = -20 °C bis 100 °C

Temperatureinfluss:
1 % des eingestellten Druckes bei 30 °C Temperaturänderung

Werkstoffe: Messing, Edelstahl, Neopren, Aluminium und Zink kommen
mit dem Medium in Berührung

Produktbeschreibung ausblenden